Kreisjugendamt Ebersberg Kreisjugendamt Ebersberg Kreisjugendamt Ebersberg

wellcome

Praktische Hilfe nach der Geburt

wellcome“ ist ein deutschlandweites sowie in Österreich und in der Schweiz agierendes Sozialunternehmen, das 2002 von Rose Volz-Schmidt in Hamburg gegründet wurde. Es entwickelt Angebote für Familien und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Kern-Angebot von wellcome ist die „Praktische Hilfe nach der Geburt“ als moderne Nachbarschaftshilfe für alle Familien, die im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes keine familiäre Unterstützung haben. Wie ein guter Engel kommt die ehrenamtliche Mitarbeiterin, meist eine erfahrene Mutter, der Familie zu Hilfe.

Zum Beispiel, um…
• über den Schlaf des Babys zu wachen, während sich die Mutter erholt
• dem Geschwisterkind ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken
• die Zwillingsmutter zum Kinderarzt zu begleiten
• ganz praktisch zu unterstützen und zuzuhören

Im Landkreis Ebersberg wird der Einsatz eines „wellcome-Engels“ vom Katholischen Kreisbildungswerk e.V. (KBW) koordiniert. Die Vermittlung kostet einmalig maximal 10,00 Euro und die anschließende Betreuung bis zu 5,00 Euro pro Stunde. Kann dies nicht aufgebracht werden, wird ein Weg gefunden, denn daran darf die Hilfe nicht scheitern.

Weitere Informationen über das Projekt

Katholisches Kreisbildungswerk Ebersberg e.V. (KBW)

Die Kontaktdaten der Ansprechpartnerin Frau Sandra Lößl
Telefon: 08092 / 850 79 12
E-Mail: ebersberg@wellcome-online.de
Internet: https://www.kbw-ebersberg.de/kbw-spezial/wellcome.html