Kreisjugendamt Ebersberg Kreisjugendamt Ebersberg Kreisjugendamt Ebersberg

Vortrag am Donnerstag, 25. Januar 2018 in Poing

18.12.2017 Infoveranstaltung für Eltern von 10- bis 14-Jährigen zum Schwerpunkt Soziale Netzwerke und Messenger am Donnerstag, 25. Januar 2018 um 19.00 Uhr

Vortrag 25012018

Termin: Donnerstag, 25. Januar 2018 um 19.00 Uhr

Ort: Dominik-Brunner-Realschule Poing, Seerosenstraße 13a

Referentin: Sabine Jörk, Kommunikationswissenschaftlerin & Medienpädagogin, Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern

Der Vortrag ist kostenlos. Er wird aus Mitteln der Stiftung Medienpädagogik Bayern und des Kreisjugendamtes Ebersberg finanziert. Er ist ein Angebot der Kommunalen Jugendpflege. Weitere Informationen können Sie unter Tel: 08092/823-311 oder -314 erhalten.

 

Inhalt:

Smartphones mit ihrem Zugang zu Sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten sind aus dem Leben von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Aber: das Internet vergisst nie. Unbedacht ins Netz gestellt oder verschickt, können Bilder und Texte für verschiedene Zwecke missbraucht werden und zu einem Gefühl von Ausgeliefertsein führen.  

Die erfahrene Medienpädagogin Sabine Jörk geht der Frage nach, wie Sie Ihr Kind und seine Privatsphäre schützen und es gleichzeitig dabei unterstützen können, mit Sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten (facebook, whatsapp, instagram, snapchat & Co.) verantwortungsbewusst umzugehen.  

Schlagworte in diesem Zusammenhang sind u.a. Datenschutz, Urheber- und Persönlichkeitsrecht, Sexting, Cyber-Mobbing, Manipulation durch extreme Gruppierungen bzw. Pädophile.

Der Vortrag findet im Rahmen des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern statt, ein Angebot der Stiftung Medienpädagogik Bayern.